Apothekenkauf

Selen – unterstützt Haare und Nägel?

Selen - nicht nur antioxidativ wirksam

Das lebensnotwendige Spurenelement Selen müssen wir ebenfalls regelmäßig über die Nahrung aufnehmen. Vornehmlich als Bestandteil von Eiweißen und Enzymen spielt es eine wichtige Rolle zur Gesunderhaltung normaler Haare und Nägel. Wichtige Funktionen kommen dem Bodenmineral Selen auch:

  • im Immunsystem,
  • in der Zellproliferation und –differenzierung z.B. in den Spermien,
  • in der Antioxidation sowie
  • für die Schilddrüsenfunktion

zu.

Vitamin-A-Quelle Lachs essen


Selen-Versorgung

In Deutschland weist im Unterschied zu USA und Kanada die Mehrheit der Bevölkerung noch normale Selenplasmaspiegel auf, obwohl die Zufuhr deutlich im unteren Bereich der Referenzwerte liegt.

 

Selen in Paranüssen

 

Getreide und Brot von unseren Selen armen Böden tragen dabei nur zu einem sehr geringen Teil zur Versorgung bei. Den Hauptteil des Bedarfs decken wir v.a. über Fleisch, Fisch und Hühnerei. Als gute pflanzliche Quelle eignen sich außerdem auch noch Nüsse.

Schätzwert der DGE für eine angemessene tägliche Selen-Zufuhr:
Frauen:       60 µg
Männer:      70 µg

Im Wesentlichen stellen bei Gesunden lediglich eine einseitige Ernährung und strikter Veganismus ein Risiko für die unzureichende Selen-Zufuhr dar.

Ein bestehender Mangel kann mit der normalen Kost kaum behoben werden. Hierfür stehen Nahrungsergänzungs- und Arzneimittel zur Verfügung, die speziell für die Nutrikosmetik auch in sinnvoller Kombination mit weiteren Vitalstoffen, wie z.B. mit Eisen, Zink, Kupfer sowie Biotin und Vitamin C und A erhältlich sind.


Wissenschaftlich nachgewiesene Funktionen von Selen

  • trägt zur Erhaltung normaler Haare bei
  • trägt zur Erhaltung normaler Nägel bei
  • trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
  • trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
  • trägt zu einer normalen Spermabildung bei
  • trägt zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei

(nach Health-Claim-Verordnung)